Website-Box CMS Login
image
Logo-inkl.Schrift_neu

are- vs.judenburg-stadt-xya34[at]ddks-ainet.at

 are-so.judenburg.spz-xya34[at]ddks-ainet.at

+43 (0) 3572 82431

+43 (0) 676 7875038

Headerbild_Schueler1neuHeaderbild_Schueler1neu
mint-guetesiegel_RGB_large
Guetesiegel2.png

Drei Maturanten der HTL Zeltweg stellten einer Abordnung des Gemeinderates, unter ihnen auch Bürgermeister Hannes Dolleschall, ihre Projektarbeit unter der Leitung von DI Irmgard Lorber vor. Den alten Schuleingang revitalisieren und behindertengerechte bauliche Maßnahmen, wie einen Lift im Schulgebäude, waren unter anderem das Hauptaugenmerk ihrer Maturaarbeit.

Chronik

 

1902 - 1903 erhielt die Volksschule ein neues Schulgebäude in der Herrengasse. Nach den Plänen des Grazer Architekten Johann Pacher erbaute das Judenburger Bauunternehmen Ignaz Riedler das zweiteilige Gebäude der Volksschule mit je 11 Klassen für Knaben und Mädchen.

1904 wurde der Mädchenvolksschule eine zweiklassige, später dreiklassige Mädchenbürgerschule angeschlossen.

Die Schule verfügte über eine eigene Turnhalle (Turnen war noch nicht verbindlich) die außerdem von Turnvereinen genutzt wurde und auch als "Konzerthalle" Verwendung fand. Die Schule führte seit 1905 den "Handfertigkeitsunterricht" in den oberen Klassen (Knabenvolksschule). Diese Schulwerkstätte galt als die erste in der Steiermark.

Disziplin und Ornung herrschte in den Schulen von damals!

 

Im Kriegsjahr 1914/15 mussten im Sparkassengebäude und in der Riedergasse im Altersheim Ersatzräume für den Unterricht gefunden werden.

Seit dem 1. Dezember war das 35. Infanterieregiment in der Schule einquartiert. Daher war der gesamte Unterricht auswärts abgehalten worden.

In den siebziger Jahren wurde nicht nur das Schulhaus restauriert, sondern auch der Lehrplan änderte sich. In den achtziger Jahren wurde aus der Mädchenvolksschule und aus der Knabenvolksschule eine gemischte Schule.

 

Seit 1990 gibt es nur die Voksschule Judenburg-Stadt. Das Gebäude beherbert die Voksschule und das Sonderpädagogische Zentrum. Vereine, Lehrpersonal und SeminarteilnehmerInnen erfreuen sich täglich an diesem schönen Haus.

HIGHLIGHTS
1b_soziales_lernen
Alter Schuleingang - NEU
DSC01093_1

    VS/ASO Judenburg-Stadt

Herrengasse 20 - 22

A-8750 Judenburg

E-Mail:

are-vs.judenburg-stadt-xya34[at]ddks-ainet.at

 

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Links

zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung
OK